Ihr regionaler Partner | documentus Göttingen

Für Sie in Südniedersachsen, Nordhessen und im westlichen Thüringen tätig

Unsere Zentrale 0551 384205-70
info@documentus-goettingen.de

Erfahren, kompetent und verantwortungsbewusst … und neu …

Im Oktober 2018 wurde aus Reisswolf die documentus GmbH Göttingen. Neben der Namensänderung für uns ein großer Schritt, um mit der neuen Wort-Bild-Marke documentus und diversifizierten Angeboten die Brücke von der analogen (Papier-) zur digitalen (Daten-) Welt zu schlagen. Der digitale Wandel treibt uns an und es ist eines unserer Ziele, die bisher an uns gestellten Anforderungen und Herausforderungen auch zukünftig zu erfüllen. Daher investieren wir schon heute fortlaufend in aktuelle Technologien und erschließen neue Geschäftsfelder.

Wir sind mit dem Namen Reisswolf – nun documentus GmbH Göttingen – bereits seit 1993 in Südniedersachsen, Nordhessen und dem westlichen Thüringen tätig. Von Anfang an wurden Akten und Datenträger nach hohen Sicherheitsstandards vernichtet und mit der steigenden Flut an Informationen und der wachsenden Sensibilität für den Datenschutz wuchs das Interesse an unserem Angebot, das wir seither immer weiter ausbauen. Es hat sich für uns und unsere Auftraggeber gelohnt, dass wir konsequent auf hohe Qualität, Zuverlässigkeit und gute Partnerschaft gesetzt haben. Die offene und ehrliche Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Datenschützern oder Behörden ist uns wichtig und neben dem gut geschulten und qualifizierten documentus-Sicherheitspersonal eine tragende Säule unseres Erfolgs.

Unter der Leitung der geschäftsführenden Gesellschafterin Michaela Resebeck und den beiden Prokuristen Marcus Thiemann und Volker Krell sind wir stetig gewachsen. Der Personalbestand mit anfänglich vier Mitarbeitern, damals noch auf dem Gelände unserer ehemaligen Muttergesellschaft – der Firma Resebeck GmbH, ist mittlerweile auf 20 Mitarbeiter angewachsen, die längst ein gut eingespieltes Team sind.

Die Menge der vernichteten Akten und Datenträger ist seit den Anfängen um das Zehnfache gestiegen. Um schnell agieren zu können, sind wir inzwischen mit zehn Sicherheitsfahrzeugen im Auftrag unsere Kunden unterwegs und dies im Umkreis von ca. 120 Kilometern.

Seit 2004 bieten wir neben der Vernichtung von Datenträgern auch die sichere externe Archivierung und Lagerung von Aktenbeständen an. Damit gewinnen unsere Kunden Lagerkapazität zurück und gleichzeitig reduzieren sich deren hausinterne Raum- und Personalkosten.

Im Jahr 2011 war es an der Zeit, den bisherigen Standort zu verlassen und unsere Kapazitäten mit einem Neubau auf einem 1200 m² großen Betriebsgelände kräftig zu erweitern. Diese Erweiterung wurde im Jahr 2017 noch einmal fortgeführt, damit auf dem nun ca. 4500 m² ausgedehnten Gelände ein weiteres Sicherheitsarchiv für knapp 1000 Palettenstellplätze entstehen konnte. Zum nahezu gleichen Zeitpunkt wurde als Ergänzung zu den bisherigen Leistungen unser Scanservice am Standort integriert, um Digitalisierungsprozesse zu unterstützen.

Bei allen angebotenen Dienstleistungen sind unsere Sicherheitsvorkehrungen wie Einbruch-/Brandmeldeanlagen mit Aufschaltung, protokollierte Zutrittskontrollen und gemäß EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) zur Verschwiegenheit/ Geheimhaltung verpflichtete Mitarbeiter unverzichtbar und selbstverständlich, stellen hierbei aber nur ein kleinen Teil dessen dar, was an Sicherheitsstandards in der documentus Gruppe umgesetzt wurde.

Wir sind nach den strengen Sicherheitsstandards der documentus Gruppe zertifiziert, halten uns an die gesetzlichen Standards wie die EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) und werden in regelmäßigen Abständen durch interne und externe Auditoren überwacht.

Gerne erhalten Sie von uns folgende Zertifikate zum Nachweis:

  • Fachbetrieb für die datenschutzgerechte Datenträgervernichtung nach DIN 66399
  • Entsorgungsfachbetrieb nach EfbV (Entsorgungfachbetriebeverordnung)
  • Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001: 2015

Durch die bestehende Kooperation aus 15 documentus Partnern ist auch eine bundesweite Zusammenarbeit jederzeit möglich.

Zu unseren Kunden zählen heute nahezu alle Branchen wie z.B. Banken, Versicherungen, Krankenkassen, Krankenhäuser, Rechtsanwälte, Steuerberater, börsennotierte Unternehmen, Städte, Gemeinden, KMUs sowie zahlreiche Privatpersonen.
Sprechen Sie uns an!

documentus GmbH Göttingen

Ihr Partner für die Digitalisierung, Archivierung und Vernichtung Ihrer Daten! Rundum sicher.

Adelebsen, Ahnatal, Alsfeld,  Bad Arolsen, Bad Berleburg, Bad Gandersheim, Bad Harzburg, Bad Hersfeld, Bad Langensalza, Bad Lauterberg, Bad Sachsa, Bad Sooden-Allendorf, Bad Wildungen, Baunatal, Bebra, Biedenkopf, Bischofferode, Borken, Bovenden, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld, Guxhagen, Dassel, Dingelstädt, Dransfeld, Duderstadt, Deuna, Ebeleben, Ebergötzen, Einbeck, Eisenach, Eschwege, Felsberg, Frankenberg, Fritzlar, Friedland, Frielendorf, Fulda,  Fuldatal, Gerbershausen, Gieboldehausen, Gladenbach, Gleichen, Goslar, Göttingen, Großwechsungen, Hannoversch Münden, Hardegsen, Harste, Hauneck, Heilbad Heiligenstadt, Herzberg, Hessisch Lichtenau, Hilchenbach, Hofgeismar, Homberg, Hünfeld, Kalefeld, Katlenburg-Lindau, Kassel, Kaufungen, Kirchgandern, Kirchhain, Kirchheim, Korbach, Kleinfurra, Kreiensen, Langelsheim, Lauerbach (Hessen), Lenglern, Leinfelde, Lohfelden, Marburg (Lahn), Marsberg, Meensen, Melsungen, Mühlhausen, Naumburg, Neuhof, Neukirchen, Niedersachswerfen, Niederorschel, Nordhausen, Nörten-Hardenberg, Northeim, Oberweser, Osterode am Harz, Phillipsthal, Reifenstein, Rhumspringe, Rittmarshausen, Rosdorf, Rotenburg a. d. Fulda, Scheden, Schlüchtern, Schönau, Schwalmstadt, Seeburg, Seesen, Sollstedt, Sondershausen, Sontra, Spangenberg, St. Andreasberg, Stadtallendorf,  Staufenberg, Teistungen, Thal, Uder, Uslar, Vellmar, Vöhl, Waake, Wabern, Wachstedt, Warburg, Witzenhausen, Wolfhagen, Worbis, Wulften